giant

Denkfehler: Wir halten uns für Riesen und sind doch nur Zwerge.

"Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft.
Wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit"
(George Orwell, 1984)



Verkehrstote

Basiert auf krautreporter Morgenpost | v. 16.02.2016

3. Zahl der Verkehrstoten in Deutschland gestiegen
- Experte: Zu viele Raser

Noch im alten Jahr ist eine Schätzung für die Zahl der Verkehrstoten 2015 in Deutschland veröffentlicht worden:
Rund 3.450 Menschen sollen es gewesen sein (Statistisches Bundesamt)

Im Vergleich zu 2013 und 2014 ist das jeweils ein kleiner Anstieg - insgesamt sehr viel geringer als die 11.300 Toten Anfang der 1990er Jahre. Die Zahl der Unfälle blieb mit 2,3 bis 2,5 Millionen pro Jahr recht konstant. Wir greifen das heute noch einmal auf, weil in einem Interview Fahrlehrer und Buchautor Jörg Holtmann auf Gründe für den Anstieg hinweist.

Seine These:
Die Technik hat die Sicherheit stark verbessert, doch jetzt greift mehr und mehr, dass die Menschen sehr viel rücksichtsloser als früher fahren.
(Spiegel Online)
Auch die Landstraßen sind und bleiben eine besonders große Gefahr. Zwei Drittel aller Verkehrstoten passieren dort. (detektor.fm)

Was all die Berichte über die [letztlich wieder] zunehmende Zahl von Verkehrstoten nicht erwähnen:

  1. Eine ansteigende Zahl von Fahrern produziert proportional mehr Tote;
  2. Der Straßenzustand gerade auf 'Nebenstrassen' sehr viel schlechter als auf den Autobahnen;
  3. Gibt es vielleicht eine Relation Fahrer:Tote die nie zu unterschreiten ist?
Letzteres (Fall 3) hat noch niemand untersucht, bzw. es findet sich dazu keine Information im sonst doch sehr umfangreichen Internet. Ist also eine bestimmte Zahl von Unfällen unvermeidlich? Etwa vergleichbar mit dem "Grundrauschen"* aus der Elektrotechnik?

Übertragen wir das mal auf Autos:
Gibt es eine Mindestfehlerquote in der Kfz-Technik die zu einer Mindestquote von Unfällen führt? Von denen eine Mindestzahl für die Betroffenen tödlich endet?
Das müßte eine Kategorie mit dem Namen "Technisches Grundversagen" sein, die völlig unabhängig vom Zustand & der Fertigkeit des Fahrers immer und überall gültig ist.

Ich bin recht sicher, dass es so etwas gibt. Allerdings hören wir davon nichts, denn welcher Hersteller würde schon zugeben, dass seine Produkte nicht 100% sicher sind? [Was nicht unehrenhaft wäre - weil es nirgendwo im Leben 100% irgendeiner Sache gibt!]


 
Wer sich viel auf Landstraßen bewegt (Fall 2) kennt die Situation:
Trecker fährt ohne anzuhalten auf die Bundesstraße ein - der gleichsinnig fahrende Verkehr macht Vollbremsung. Oder ein langsam fahrender, unsicherer Fahrer kann seinen dritten oder vierten Gang nicht finden und schleicht mit 60 Km/h die Straße entlang - worauf sich forsche, eilige, termingetriebene Fahrer veranlaßt fühlen selbst in unübersichtlicher Straßenführung ein Überholmanöver zu wagen.

Schließlich noch Proportionalität (Fall 1), die sich aus einer einfachen Überlegung ergibt:

10.000 Fahrer = 1 Unfall
100.000 Fahrer = 10 Unfälle
1.000.000 Fahrer = 100 Unfälle
10.000.000 Fahrer = 1.000 Unfälle

Absolut steigt die Zahl der Unfälle, bleibt aber prozentual dabei gleich. Deswegen sind die Angaben ohne die Basis der Feststellungen wissenschaftlich nicht genügend.

" .. dass die Menschen sehr viel rücksichtsloser als früher fahren .. - das ist eine aus meiner persönlichen Sicht unhaltbare These. Ich habe den Führerschein seit nunmehr 50 Jahren. Wenn ich daran denke wie schnell zu Beginn, in den ersten Jahren die ich den Führerschein hatte, gefahren wurde, obwohl weder die Technik der Autos noch der Straßenzustand es hergaben .... nein, der Verkehr fließt heute sehr viel langsamer, es gibt immer weniger extreme Raser, Rücksicht und Besonnenheit haben von Jahr zu Jahr zugenommen.

Wie das so ist mit den "Experten" - fragt man fünf, so bekommt man sechs Antworten ....


  • Zitat WIKIPEDIA:
    "Das Grundrauschen wird durch mehrere Faktoren bedingt. Ein Faktor, der starken Einfluss auf die Stärke dieses Grundrauschens nimmt ist die Art des Gerätes, ob es sich um ein aktives oder ein passives Gerät handelt. Bei passiven Bauteilen wird das Rauschen durch die Brownsche Molekularbewegung verursacht, das Wärmerauschen. Bei aktiven Geräten ist die Ursache in der Stromversorgung zu sehen. Je mehr Leistung ein Gerät erbringen muss, umso größer kann das Grundrauschen sein."

... Link (0 Kommentare) ... Comment


Online for 6434 days
 
 
Last modified:
13.03.19 10:28
 

Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu

Suche
Calendar
März 2019
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Februar
Letzte Änderungen
Von *Normalzustand* und *Schieflage* Politik
hat sich verändert, anstatt von Inhalten bekommen wir Worthülsen, anstatt...
Mr.Yoda, 13.03.19 10:28
Peinlich oder: Little brown jug,
don't I love thee! "Frue*er"™ bin ich - so wie...
Mr.Yoda, 06.03.19 04:07
Ein später Beweis .... oder:
Wie Schäuble Volk und Volksvertreter belogen hat. Es geht um...
Mr.Yoda, 02.03.19 15:22
19.000 Was es mit dieser
absonderlichen Zahl auf sich hat erfahren Sie dort → https://www.re-actio.com/wordpress/?p=91951
Mr.Yoda, 27.02.19 00:48
Vorne getrommelt .... Vorne getrommelt
- und hinten keine Soldaten! Was es damit auf sich...
Mr.Yoda, 20.02.19 13:11
hashtag #niemehrcdu
Wenn alles weint, nur einer lacht, dann hat's die CDU gemacht. Warn's die...
Mr.Yoda, 16.02.19 02:28
Deniz Y. Dix In einem
jüngst ver­öf­fent­lich­tem Arti­kel beim hpd [Humanistischer Pressedienst] ver­tritt Herr Dix...
Mr.Yoda, 07.02.19 01:33
Der größere Schaden für eine
Gesellschaft entsteht wenn sie sich *entsolidarisiert*, wenn grundlegende Werte nichts...
Mr.Yoda, 02.02.19 02:37
Neue Beiträge auf "wordpress"
➀ - Wenn Szenen aus "Der Pate" plötzlich drohen ganz real...
Mr.Yoda, 28.01.19 00:59
Wie sich die Zeiten ändern
.... WIKTIONARY kennt viele Worte mit "Katarrh":    Autumnalkatarrh  ...
Mr.Yoda, 30.12.18 14:49
"Rechtsfreie Räume" ..?! Warum
hören wir nichts von den (bayerischen) CSU Schreihälsen wie Seehofer, Hasselfeld,...
Mr.Yoda, 13.10.18 02:56
Wir leben in einer DEMOKRATIE.
Echt jetzt ...? Eine Erörterung in vier Teilen Teil ➀...
Mr.Yoda, 19.08.18 10:56
Der Tod ist gewiss, die
Stunde ungewiss .... Ein Blick in die Sta­ti­stik beweist diese...
Mr.Yoda, 21.07.18 10:28
Weltpolitik: Hopp oder Topp ..?!
Wie auch immer man über Trump und Putin denkt: Es...
Mr.Yoda, 17.07.18 15:24
Grundsätzlich wollte ich mich zu
diesem Thema nicht mehr äußern .... Es geht um Kriminalität...
Mr.Yoda, 13.07.18 14:32
Impfgegner da treffen wo es
wehtut Die Wahr­schein­lich­keit eines Impfschadens ist 1 zu 1.000.000 -...
Mr.Yoda, 09.07.18 14:42
"Die Spra­che ist der Schlüs­sel
zum Ler­nen" So lau­tet die Fest­stel­lung nach einer Stu­die der...
Mr.Yoda, 06.07.18 12:32
"Beleidigt" werden .... ....
liebe Kir­chen­ver­tre­ter und Evan­ge­li­kale:   Seid froh noch ein paar wei­tere...
Mr.Yoda, 05.07.18 15:23
Millionenbeträge verschwendet .... Schier uner­sätt­lich
sind die Kir­chen hier­zu­lande wenn es darum geht staat­li­che Mit­tel...
Mr.Yoda, 29.06.18 10:02
Was steckt dahinter, was ist
die wirkliche Absicht? Wir erle­ben der­zeit ein täg­li­ches Getöse aus...
Mr.Yoda, 27.06.18 03:26
Guter Robot - Böser Robot
...? Wohin man schaut: Tech­ni­scher Fort­schritt und Minia­tu­ri­sie­rung. Das ist...
Mr.Yoda, 23.06.18 10:02
Tag der deutschen Einheit. Ach.
Ach was ..!? Der 17. Juni war über viele Jahre...
Mr.Yoda, 20.06.18 18:24
"Fließet aus dem Aug', ihr
Tränen .... .... all mein Hof­fen, all mein Seh­nen, .......
Mr.Yoda, 17.06.18 03:18
Religion ist der Hemmschuh ...!
Ein Teil dessen, was uns von der Politik als "Leitkultur"...
Mr.Yoda, 14.06.18 14:45
lehren | lernen Wer kann
eine Erklärung dafür geben warum folgender Satz "Was will der...
Mr.Yoda, 09.06.18 00:18


RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher