giant

Denkfehler: Wir halten uns für Riesen und sind doch nur Zwerge.

"Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft.
Wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit"
(George Orwell, 1984)



"Mutter Maulwurf, ich habe die Sonne gesehen!" *

.
oder:

"Lichttherapie"

Als ich ein kleiner Bub war lebte ich in HANAU am Main, der "Stadt des edlen Schmuckes". Diese Stadt ist auch Sitz der Firma Heraeus, die ein Gerät mit dem Namen Künstlichen Höhensonne – Original Hanau [vereinfacht: "Original Hanau Höhensonne"] produziert hat.

Wir wurden als Schulklasse [der Brüder-Grimm-Schule, einer der damaligen Grundschulen vor Ort 1951/52 und in den Folgejahren] klassenweise durch einen "Tunnel" aus Höhensonnen geschickt. Dieser Tunnel war ca. 30 m lang, die Höhensonnen waren nebeneinander an Decke und Wänden lückenlos angebracht. In der Mitte des Tunnels verlief ein Steg mit seitlichen Handläufen, so gebaut, dass es nicht möglich war die Höhensonnen beim Durchlaufen zu erreichen oder anzufassen.

Bis auf die Unterhose entkleidet mußten wir, geschützt nur von einer speziellen UV-Brille, langsam hintereinander durch diesen Höhensonnentunnel laufen, nach ein paar Schritten anhalten, uns um uns selbst drehen und dann wieder weitergehen.
Diese als "Höhensonnenkur" bezeichnete Prozedur wiederholte sich einmal wöchentlich während des gesamten Schuljahres.

In dem Tunnel war es heiß - stickig bis zur Atembeklemmung durch das wegen der UV-Strahlung entstehende, gesundheitsschädliche & übelriechende Ozon - und es roch zudem schrecklich nach Schweiß. Wer sich in der Anatomie & Physiologie ein wenig auskennt weiß, dass vor allem Kinder im Grundschulalter wenig schwitzen, und es außerordentlicher Bedingungen bedarf damit es doch passiert.

Mittlerweile ist bekannt, dass die dort entstehende 'harte' UV-Strahlung mit Blau- und Ultraviolettanteil in frühem Lebensalter zur Auslösung von Hautkrebs [ganz unten] beiträgt bzw. diesen zeitversetzt in höherem Lebensalter auslösen kann.

Wir waren also die "Versuchskaninchen" für die Firmeninteressen des Unternehmens - das unter Mitwirkung der Schulbehörden an der Optimierung seiner Produkte arbeitete.
Natürlich wurden, wie immer in solchen Fällen, Vorteile für die Gesundheit der so 'behandelten' Schüler in den Vordergrund gestellt:

Die in der Aufzählung genannten Krankheiten bzw. Befindlichkeitsstörungen sind durch eine sogenannte "Lichttherapie" natürlich nicht zu behandeln, schon erst recht nicht durch eine 'harte' UV-Strahlung, wie sie in den ersten Jahren nach dem Krieg bis in die späten sechziger Jahre praktiziert wurde, da die Geräte noch nicht über entsprechende Schutzeinrichtungen verfügten.

Vor dem Hintergrund dieses Rückblicks - bedauerlicherweise liegen keine Zahlen zu Erkrankungshäufigkeit an Hautkrebs unter den 'behandelten' Schülern vor, bzw. sind nicht veröffentlicht - ist es erschreckend wie kritiklos im Fernsehen neuerliche Versuche eine "Lichttherapie" zu etablieren ** dargestellt werden [Lokalzeit Münsterland vom 12.01.2015; mit u.a. Sabine Ridder-Schaphorn, Psychiaterin].

" .. Wissenschaftlich ist es unklar - wer heilt hat Recht .. " sagt im Video ein Arzt [Dr. Michael Feld u.a.] - eine immer wieder von der sogenannten "Erfahrungsmedizin" herangezogene Phrase, die längst widerlegt ist.

Die Aussagen der Patienten und die der Therapeutin werden [in dem erstverlinkten Video] unwidersprochen in den Raum gestellt. Weil die Grundregeln des "sorgfältigen Journalismus" nicht beachtet werden, nach denen eine solche Aussage verifiziert werden muß und weitere Quellen herangezogen werden sollen, entsteht der Eindruck, dass es ein wahres Glück für die Patienten ist sich dieser "Behandlung" zu unterziehen.

Mein Urteil:
Schlechter Journalismus,
schlechte Aussichten für die Patienten,
dilettantische Provinzquacksalberei.

 ・  ⚫  ・ 


  • [Familie Maulwurf (pixi Nr. 289) Taschenbuch – 1979 von Otto Frello (Autor)]

    **
    Die sogenannte "Behandlung" mit einer "Höhensonne" ist nicht identisch mit den in den Videos gezeigten Lichtquellen. Deren Strahlungsintensität ist sehr viel schwächer als die einer Höhensonne.
    _

... Link (0 Kommentare) ... Comment


Online for 6437 days
 
 
Last modified:
13.03.19 10:28
 

Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu

Suche
Calendar
März 2019
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Februar
Letzte Änderungen
Von *Normalzustand* und *Schieflage* Politik
hat sich verändert, anstatt von Inhalten bekommen wir Worthülsen, anstatt...
Mr.Yoda, 13.03.19 10:28
Peinlich oder: Little brown jug,
don't I love thee! "Frue*er"™ bin ich - so wie...
Mr.Yoda, 06.03.19 04:07
Ein später Beweis .... oder:
Wie Schäuble Volk und Volksvertreter belogen hat. Es geht um...
Mr.Yoda, 02.03.19 15:22
19.000 Was es mit dieser
absonderlichen Zahl auf sich hat erfahren Sie dort → https://www.re-actio.com/wordpress/?p=91951
Mr.Yoda, 27.02.19 00:48
Vorne getrommelt .... Vorne getrommelt
- und hinten keine Soldaten! Was es damit auf sich...
Mr.Yoda, 20.02.19 13:11
hashtag #niemehrcdu
Wenn alles weint, nur einer lacht, dann hat's die CDU gemacht. Warn's die...
Mr.Yoda, 16.02.19 02:28
Deniz Y. Dix In einem
jüngst ver­öf­fent­lich­tem Arti­kel beim hpd [Humanistischer Pressedienst] ver­tritt Herr Dix...
Mr.Yoda, 07.02.19 01:33
Der größere Schaden für eine
Gesellschaft entsteht wenn sie sich *entsolidarisiert*, wenn grundlegende Werte nichts...
Mr.Yoda, 02.02.19 02:37
Neue Beiträge auf "wordpress"
➀ - Wenn Szenen aus "Der Pate" plötzlich drohen ganz real...
Mr.Yoda, 28.01.19 00:59
Wie sich die Zeiten ändern
.... WIKTIONARY kennt viele Worte mit "Katarrh":    Autumnalkatarrh  ...
Mr.Yoda, 30.12.18 14:49
"Rechtsfreie Räume" ..?! Warum
hören wir nichts von den (bayerischen) CSU Schreihälsen wie Seehofer, Hasselfeld,...
Mr.Yoda, 13.10.18 02:56
Wir leben in einer DEMOKRATIE.
Echt jetzt ...? Eine Erörterung in vier Teilen Teil ➀...
Mr.Yoda, 19.08.18 10:56
Der Tod ist gewiss, die
Stunde ungewiss .... Ein Blick in die Sta­ti­stik beweist diese...
Mr.Yoda, 21.07.18 10:28
Weltpolitik: Hopp oder Topp ..?!
Wie auch immer man über Trump und Putin denkt: Es...
Mr.Yoda, 17.07.18 15:24
Grundsätzlich wollte ich mich zu
diesem Thema nicht mehr äußern .... Es geht um Kriminalität...
Mr.Yoda, 13.07.18 14:32
Impfgegner da treffen wo es
wehtut Die Wahr­schein­lich­keit eines Impfschadens ist 1 zu 1.000.000 -...
Mr.Yoda, 09.07.18 14:42
"Die Spra­che ist der Schlüs­sel
zum Ler­nen" So lau­tet die Fest­stel­lung nach einer Stu­die der...
Mr.Yoda, 06.07.18 12:32
"Beleidigt" werden .... ....
liebe Kir­chen­ver­tre­ter und Evan­ge­li­kale:   Seid froh noch ein paar wei­tere...
Mr.Yoda, 05.07.18 15:23
Millionenbeträge verschwendet .... Schier uner­sätt­lich
sind die Kir­chen hier­zu­lande wenn es darum geht staat­li­che Mit­tel...
Mr.Yoda, 29.06.18 10:02
Was steckt dahinter, was ist
die wirkliche Absicht? Wir erle­ben der­zeit ein täg­li­ches Getöse aus...
Mr.Yoda, 27.06.18 03:26
Guter Robot - Böser Robot
...? Wohin man schaut: Tech­ni­scher Fort­schritt und Minia­tu­ri­sie­rung. Das ist...
Mr.Yoda, 23.06.18 10:02
Tag der deutschen Einheit. Ach.
Ach was ..!? Der 17. Juni war über viele Jahre...
Mr.Yoda, 20.06.18 18:24
"Fließet aus dem Aug', ihr
Tränen .... .... all mein Hof­fen, all mein Seh­nen, .......
Mr.Yoda, 17.06.18 03:18
Religion ist der Hemmschuh ...!
Ein Teil dessen, was uns von der Politik als "Leitkultur"...
Mr.Yoda, 14.06.18 14:45
lehren | lernen Wer kann
eine Erklärung dafür geben warum folgender Satz "Was will der...
Mr.Yoda, 09.06.18 00:18


RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher