giant

Denkfehler: Wir halten uns für Riesen und sind doch nur Zwerge.

"Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft.
Wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit"
(George Orwell, 1984)



Dienstag, 15. August 2017
Gesellschaftsvergleich

Wir streben in Europa danach die Gesellschaft insgesamt zu entwickeln. Zum Wohle Aller, damit jedermann teilhaben und ein gutes Leben führen kann.
Regeln der Gesellschaft einzuhalten scheint bei Kleinigkeiten oft überflüssig und ist unbequem. Dennoch ist es in Summe ein Vorteil für die Gesellschaft insgesamt: Jeder weis welche Regeln es gibt und wenn sich Alle daran halten entsteht Ordnung - was wiederum zur Sicherheit und Kalkulierbarkeit des Staatswesens beiträgt.
Unverkennbar sind Brüche in unserem europäischen System, wenn beispielsweise die Verteilung von Ergebnissen aus Arbeit ungleich gestreut werden und nicht jene profitieren die die Arbeitsleistung erbringen. Die Fehler wegzuleugnen wäre Unsinn. Zugleich aber ist der Zusammenhalt der Gesellschaft zum gemeinsamen Nutzen in den Europäern verwurzelt und sie wissen, dass es dazu keine Alternative gibt. Dass das bedauerlicherweise nicht für die Mehrzahl der türkischstämmigen Mitbürger zutrifft wurde bereits an anderer Stelle diskutiert - weswegen dem Beitrittsbegehren wohl kaum Chancen gegeben werden können.
Was allerdings die EU-Bürokratie angeht hat die noch einiges zu lernen und zu verändern, denn bisher fehlt dort der Gadanke für den Souverän, den EU-Bürger da zu sein und nicht umgekehrt.

In den U.S.A. ist das Leben auf die Einzelperson abgestellt. Es geht darum besser zu sein als Andere damit man eine bessere Position als die Mitbürger erringt, seine eigenen Ziele verwirklicht und deswegen das tun (oder lassen) kann was man tun will.
Die große Klammer ist eine irrationale Überhöhung des nationalen Bewußtseins, des Gedankens besser zu sein als alle anderen Völker der Erde. Was, wie leicht nachzuweisen ist, eine Fiktion darstellt.
Nichtsdestoweniger zieht sich die Erziehung zu Konkurrenzdenken und Nationalstolz wie ein roter Faden durch das Leben eines jeden Amerikaners.
Das Leben im Kapitalismus der U.S.A. ist Kampf. Jeder für sich, kein soziales Engagement, außer vielleicht einer steuerlich absetzbaren Spende hie und da die man als gute Tat vorweisen kann. Solidarität ist weitgehend unbekannt. Wenn sie praktiziert werden soll wird das bereits als Sozialismus gebrandmarkt - siehe z. B. Obamacare.

Mir tun die armen Seelen leid, die die folkloristischen Elemente des US-Lebens sehen und glauben, dort ihr Heil finden zu können .... wer nachdenkt und analysiert wird wohl kaum den Wunsch verspüren das hiesige (europäische) Gefüge zu verlassen und sich in den Schlund des Spätkapitalismus zu werfen.

... Comment

Online for 5912 days
 
 
Last modified:
04.10.17 11:52
L I N K L I S T E
 
 

Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu
Suche
Calendar
Oktober 2017
MoDiMiDoFrSaSo
1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031
September
Letzte Änderungen
Von denen, die über den
Wolken schweben: Nichtsahnend, denkfaul und 'gut bürgerlich' .... " .....
Mr.Yoda, 04.10.17 11:52
Menschenrecht auf Religionsfreiheit für Muslime
Hinweis: Soweit ich erkennen kann handelt es sich bei der...
Mr.Yoda, 18.09.17 23:38
Wer Merkel wählt ....
.... muß sich darauf einrichten auch all die anderen aufgestellten CDU...
Mr.Yoda, 01.09.17 16:24
Rassismus: .... humans are driven
by fear and self-hatred .... Aus Gründen .... das Thema...
Mr.Yoda, 24.08.17 23:07
Gesellschaftsvergleich Wir streben in Europa
danach die Gesellschaft insgesamt zu entwickeln. Zum Wohle Aller, damit...
Mr.Yoda, 15.08.17 02:53
"Stoffwechselschlacken" VORBEMERKUNG "Stoffwechselschlacken"³* gibt
es nicht - der Begriff ist ein Kunstwort ohne Wahrheitsgehalt! Wer...
Mr.Yoda, 03.08.17 15:08
Wem nützt BREXIT ...?
Link Die fünftgrößte Wirtschaftsnation, der mindestens zweitwichtigste europäische Bankenplatz, das war...
Mr.Yoda, 27.07.17 10:32
Meinungsmanipulation ohne Absicht ...?  
Alles nur Zufall ..?! Viele Deutsche haben ein verschrobenes Bild...
Mr.Yoda, 17.07.17 09:31
Wo er Recht hat hat
er Recht, der Herr Corbyn Ist Ihnen, liebe Leser, auch...
Mr.Yoda, 02.07.17 03:05
"Root", "Objective" & "Goal" der
U.S.A.-Politik Hinter Cowboy-Romantik versteckt, "Wildem Westen" und einer weltumspannenden Medienindustrie...
Mr.Yoda, 24.06.17 10:52
Ach, Frau Nahles, wenn Sie
doch verstünden was Sie tun ...! Die Reform der betrieblichen...
Mr.Yoda, 25.05.17 03:22
Scheinheiligkeit³ Die amerikanische Position zu
jüngsten den Ereignissen in Syrien ist gekennzeichnet von einer noch...
Mr.Yoda, 12.04.17 21:07
Auf dem Weg in den
Untergang .. In this new, unstable and unpredictable geological era,...
Mr.Yoda, 05.04.17 00:29
Integration Im WDR lief heute
eine Sendung* zum Verhältnis zwischen Türken und Deutschen. Wesentliche Aspekte...
Mr.Yoda, 24.03.17 03:13
Die "Blütezeit" des Netzes ....
(revisited) .... sei vorbei - so läßt uns der Zukunftsforscher...
Mr.Yoda, 28.02.17 21:04
Wieder mal: Zweierlei Maß
.. Sadly, even though there has been this many cases reported...
Mr.Yoda, 25.02.17 22:30
Zu flach für eine Schmierenkomödie
....   Zu flach für eine Schmierenkomödie und völlig ohne...
Mr.Yoda, 20.02.17 11:40
Ich teile diese Bedenken und
gehe davon aus, was gegen den Einzelnen verwendet werden...
mark793, 20.01.17 16:24
Vielen Dank für die intensive
Diskussion .... wobei ich nochmal betonen möchte: Egal in...
Mr.Yoda, 20.01.17 14:15
Zensur, so wie ich den
Begriff verstehe, bezeichnet staatliches oder zumindest hoheitliches Handeln, insofern...
mark793, 20.01.17 13:40
Hier würde ich gerne, auch
weil die Diskussion ein angenehmes Niveau besitzt, doch noch...
libralop, 20.01.17 09:10
Gut, so gesehen bin ich
völlig bei Ihnen, das alles stößt mir auch zunehmend...
mark793, 20.01.17 07:52
Die Manipulation der öffentlichen Meinung
durch das, was so als "Mainstream-Medien" bezeichnet wird war...
Mr.Yoda, 19.01.17 23:46
Wobei die Frage ist, ob
das so einen Riesen-Unterschied macht. Ich habe früher zwecks...
mark793, 18.01.17 12:38
Die Entscheidung für die Wahl
des Informationszugangs durch den Nutzer. Oder anders ausgedrückt: Wer...
libralop, 18.01.17 09:47



[Seit 16.03.2004]


Site Meter

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher

 

 

Sie sind hier:
giant

Die folgenden Seiten könnten Sie auch interessieren:
St. Antville
 
RELAtief
 
spotlight