giant

Denkfehler: Wir halten uns für Riesen und sind doch nur Zwerge.

"Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft.
Wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit"
(George Orwell, 1984)



Donnerstag, 23. März 2017
Integration

Im WDR lief heute eine Sendung* zum Verhältnis zwischen Türken und Deutschen. Wesentliche Aspekte werden in solchen Diskussionen nie endgültig geklärt. Sie geben allerdings den Demagogen - eingeladen um alternative Sichtweisen zu Worte kommen zu lassen - die Möglichkeit ihre Lügen zu verbreiten.

Integration [00:48].
Das wurde immer wieder angesprochen. Allerdings fehlte mir ein wesentlicher Aspekt:
Wenn Integration gelingen soll müssen die zu integrierenden Menschen auch integrationswillig sein.

Das bedeutet nicht zuletzt den Willen das Rechtssytem der neuen Heimat anzuerkennen und sich ihm zu unterwerfen. Da ist eine Religion im Wege die fordert sich nur ihr, und keiner weltlichen Ordnung zu unterwerfen. Mithin kann ein strenggläubiger Muslim nicht deutscher Staatsbürger sein, weil sich Ausübung der Religion und Integration in die deutsche Gesellschaft ausschließen.

Es ist mir nicht wohl bei dem Verhaltensgebot das der Koran seinen Anhängern vorschreibt:
Im Umgang mit Ungläubigen ist Verstellung und Lüge hinsichtlich der wahren Absichten nicht nur erlaubt sondern geboten.

Wie soll da Vertrauen in das ehrliche Wollen zur Integration der Türken entstehen?

23

Ein anderer Aspekt ist die Unterstützung des Referendums pro Erdogan. In der Sendung wurde die Meinung vertreten wer dafür sei Erdogan mit noch mehr Macht und Rechten auszustatten solle doch bitte mit den Füßen abstimmen und zurück in die Türkei gehen. Das hat Erdogan-Anhänger empört.

Ich verstehe nicht warum. Denn entweder finden sie das dortige System gut - dann können sie dort auch ein erfülltes Leben führen, ohne Diskriminierung zu beklagen, die sie hier angeblich erfahren. Oder sie fürchten im 'Heimatland' nicht alle Rechte und Möglichkeiten zu haben - und wollen deswegen nicht dorthin zurück. In diesem Fall ist ihr Eintreten für Erdogan ein leicht abzugebendes Lippenbekenntnis und eine Unwahrheit, eine Lebenslüge, um den wahren Verhältnissen nicht ins Auge sehen zu müssen.

23

*
Ihre Meinung: Sorgen, Streit, Beleidigungen - wie geht es weiter zwischen Deutschen und Türken? Bettina Böttinger

... Comment

Online for 5823 days
 
 
Last modified:
17.07.17 09:31
L I N K L I S T E
 
 

Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu
Suche
Calendar
Juli 2017
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Juni
Letzte Änderungen
Meinungsmanipulation ohne Absicht ...?  
Alles nur Zufall ..?! Viele Deutsche haben ein verschrobenes Bild...
Mr.Yoda, 17.07.17 09:31
Wo er Recht hat hat
er Recht, der Herr Corbyn Ist Ihnen, liebe Leser, auch...
Mr.Yoda, 02.07.17 03:05
"Root", "Objective" & "Goal" der
U.S.A.-Politik Hinter Cowboy-Romantik versteckt, "Wildem Westen" und einer weltumspannenden Medienindustrie...
Mr.Yoda, 24.06.17 10:52
Ach, Frau Nahles, wenn Sie
doch verstünden was Sie tun ...! Die Reform der betrieblichen...
Mr.Yoda, 25.05.17 03:22
Scheinheiligkeit³ Die amerikanische Position zu
jüngsten den Ereignissen in Syrien ist gekennzeichnet von einer noch...
Mr.Yoda, 12.04.17 21:07
Auf dem Weg in den
Untergang .. In this new, unstable and unpredictable geological era,...
Mr.Yoda, 05.04.17 00:29
Integration Im WDR lief heute
eine Sendung* zum Verhältnis zwischen Türken und Deutschen. Wesentliche Aspekte...
Mr.Yoda, 24.03.17 03:13
Die "Blütezeit" des Netzes ....
(revisited) .... sei vorbei - so läßt uns der Zukunftsforscher...
Mr.Yoda, 28.02.17 21:04
Wieder mal: Zweierlei Maß
.. Sadly, even though there has been this many cases reported...
Mr.Yoda, 25.02.17 22:30
Zu flach für eine Schmierenkomödie
....   Zu flach für eine Schmierenkomödie und völlig ohne...
Mr.Yoda, 20.02.17 11:40
Ich teile diese Bedenken und
gehe davon aus, was gegen den Einzelnen verwendet werden...
mark793, 20.01.17 16:24
Vielen Dank für die intensive
Diskussion .... wobei ich nochmal betonen möchte: Egal in...
Mr.Yoda, 20.01.17 14:15
Zensur, so wie ich den
Begriff verstehe, bezeichnet staatliches oder zumindest hoheitliches Handeln, insofern...
mark793, 20.01.17 13:40
Hier würde ich gerne, auch
weil die Diskussion ein angenehmes Niveau besitzt, doch noch...
libralop, 20.01.17 09:10
Gut, so gesehen bin ich
völlig bei Ihnen, das alles stößt mir auch zunehmend...
mark793, 20.01.17 07:52
Die Manipulation der öffentlichen Meinung
durch das, was so als "Mainstream-Medien" bezeichnet wird war...
Mr.Yoda, 19.01.17 23:46
Wobei die Frage ist, ob
das so einen Riesen-Unterschied macht. Ich habe früher zwecks...
mark793, 18.01.17 12:38
Die Entscheidung für die Wahl
des Informationszugangs durch den Nutzer. Oder anders ausgedrückt: Wer...
libralop, 18.01.17 09:47
Wessen Entscheidung für wen oder
was? Mir fehlt nach wie vor ein plausibler Nachweis,...
mark793, 18.01.17 08:03
Die Entscheidung fällt schon
bei der Wahl der Suchmaschine.
libralop, 17.01.17 16:44
Nun, diese Problematik ist im
Zuge der Diskussion um "filter bubbles" (siehe dazu den...
mark793, 17.01.17 13:03
"Eine Zensur findet nicht statt
.... " - so heißt es in unserem Grundgesetz. Bedauerlicherweise...
Mr.Yoda, 17.01.17 00:13
Aleppo *update* (27-12-2016)
[Quelle des Textauszugs] Es wurde viel geschrieben und lamentiert - und nun...
Mr.Yoda, 27.12.16 22:39
Neue Rechtschreibung .... ....
isch kriesch die Grise: ["click!" vergrößert; via https://campogeno.wordpress.com/2016/12/18/endlich-die-hipster-weihnachtskrippe-ist-da/]
Mr.Yoda, 20.12.16 13:15
Stimmt. Was wir hier
diskutieren trägt ja - wenn auch nur für einen kleinen...
Mr.Yoda, 07.11.16 17:28



[Seit 16.03.2004]


Site Meter

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher

 

 

Sie sind hier:
giant

Die folgenden Seiten könnten Sie auch interessieren:
St. Antville
 
RELAtief
 
spotlight