giant

Denkfehler: Wir halten uns für Riesen und sind doch nur Zwerge.

"Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft.
Wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit"
(George Orwell, 1984)



Samstag, 21. Dezember 2013
Vergebene Hoffnung

Am 27. Mai 2009 hatte ich unter der Überschrift
"Was unterscheidet uns (Europäer) von den Amerikanern?" einen Beitrag verfaßt, der sich mit der Verschiedenheit des U.S.- und europäischen Wissenschaftsbetriebs befaßte.

Seither sind ein paar Jahre ins Land gegangen und es hat den Anschein, daß es nicht nur die aufstrebenden wissenschaftlichen Köpfe sind, die Amerika in vielen Bereichen einen Vorsprung verschaffen:

Mittlerweile wurde bekannt, in welchem Ausmaß die Spionage der Vereinigten Staaten mit Hilfe ihrer Dienste weltweit auf Daten aus öffentlichen, wirtschaftlichen und privaten Quellen zuzugreifen in der Lage ist - und wie intensiv diese Möglichkeit in nie geahntem Maße auch tatsächlich genutzt wird.

"Wissen ist Macht!" - und Macht bedeutet oft skrupelloses und ungesetzliches Vorgehen. Eine Nation, in der sich führende Kreise nicht scheuen eigene Bürger in großen Zahlen einem vermeintlich größeren Ziel zu opfern (9 / 11; Video), wird sich fremden Nationen gegenüber noch viel weniger Zwänge auferlegen. Wer in der Lage ist im eigenen Land eine solche Massenvernichtung zu inszenieren und für seine Zwecke zu nutzen wird auch über die Mittel verfügen überall auf der Welt ähnliche oder vergleichbare Aktionen auszuführen und vor einer breiten Öffentlichkeit zu verheimlichen. Das Netzwerk von Geheimdiensten rund um die Welt ist gespannt und wird in seinen Strukturen nicht zu erschüttern sein - denn wer damit & darin agiert kann schon im Vorfeld Opposition erkennen und Gegenmaßnahmen einleiten.

Unter der Prämisse, daß die "Mächtigen" der Welt in kleinen Zirkeln Entwürfe verfassen und zukünftige Handlungen planen, ist eine Beteiligung der jeweils führenden Politiker in vielen wichtigen Ländern rund um den Globus anzunehmen. Zum 'Herrschaftswissen' gehört demnach auch das Wissen um die Beteiligung von Personen an diesen verborgen agierenden Netzwerk der Macht. Und weil solches Wissen zugleich privilegiert und gefährlich ist werden sie sich hüten es öffentlich zu machen.

Insoweit ist die Hoffnung auf Aufklärung der Machenschaften der Geheimdienste sinnlos. Die Wellen der Empörung werden abklingen - und man wird zu "business as usual" zurückkehren. Schon ein Blick auf den Ausgang der Wahl in Bayern - und das wird auch bei der Bundestagswahl am kommenden Sonntag nicht anders aussehen - zeigt, daß die trägen Massen nicht begriffen haben was da mit ihnen passiert. Hätten sie es begriffen, dann hätte das Ergebnis anders aussehen müssen.

Die Vereinigten Staaten sind die letzte Weltmacht, die sich noch gegen das friedliche Primat des Wirtschaftens wehrt, indem sie im eigenen Lande wie in der Welt mit Waffengewalt und Staatsterrorismus den Aufbau zivilen Wohlstandes für alle Bürger verhindert. [telepolis | www.heise.de]

Da wären wir beim zweiten großen Fragezeichen - das ja, wie bereits anfangs ausgeführt - mit dem ersten Fragezeichen hinsichtlich der vermuteten Geheimbünde zusammenhängt. Friede rund um den Globus kann weder im Interesse solcher Zirkel, noch im Interesse der Geheimdienste sein:
Den Einen entzieht es die Grundlage für 'profit', den Anderen ihre wirtschaftliche Existenz. Genau deswegen ist die Hoffnung auf eine friedliche Welt - mindestens nach derzeitiger Situation - vergebens.

... Comment

Online for 6465 days
 
 
Last modified:
01.04.19 00:47
 

Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu

Suche
Calendar
April 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930
März
Letzte Änderungen
Präsident Trump hat seine Mauer
...!     Wie das? Schauen Sie dort nach →...
Mr.Yoda, 01.04.19 00:47
Zurück in die Vergangenheit Dass
es an den Gymnasien um gute Noten geht ist nicht...
Mr.Yoda, 28.03.19 12:05
Von *Normalzustand* und *Schieflage* Politik
hat sich verändert, anstatt von Inhalten bekommen wir Worthülsen, anstatt...
Mr.Yoda, 13.03.19 10:28
Peinlich oder: Little brown jug,
don't I love thee! "Frue*er"™ bin ich - so wie...
Mr.Yoda, 06.03.19 04:07
Ein später Beweis .... oder:
Wie Schäuble Volk und Volksvertreter belogen hat. Es geht um...
Mr.Yoda, 02.03.19 15:22
19.000 Was es mit dieser
absonderlichen Zahl auf sich hat erfahren Sie dort → https://www.re-actio.com/wordpress/?p=91951
Mr.Yoda, 27.02.19 00:48
Vorne getrommelt .... Vorne getrommelt
- und hinten keine Soldaten! Was es damit auf sich...
Mr.Yoda, 20.02.19 13:11
hashtag #niemehrcdu
Wenn alles weint, nur einer lacht, dann hat's die CDU gemacht. Warn's die...
Mr.Yoda, 16.02.19 02:28
Deniz Y. Dix In einem
jüngst ver­öf­fent­lich­tem Arti­kel beim hpd [Humanistischer Pressedienst] ver­tritt Herr Dix...
Mr.Yoda, 07.02.19 01:33
Der größere Schaden für eine
Gesellschaft entsteht wenn sie sich *entsolidarisiert*, wenn grundlegende Werte nichts...
Mr.Yoda, 02.02.19 02:37
Neue Beiträge auf "wordpress"
➀ - Wenn Szenen aus "Der Pate" plötzlich drohen ganz real...
Mr.Yoda, 28.01.19 00:59
Wie sich die Zeiten ändern
.... WIKTIONARY kennt viele Worte mit "Katarrh":    Autumnalkatarrh  ...
Mr.Yoda, 30.12.18 14:49
"Rechtsfreie Räume" ..?! Warum
hören wir nichts von den (bayerischen) CSU Schreihälsen wie Seehofer, Hasselfeld,...
Mr.Yoda, 13.10.18 02:56
Wir leben in einer DEMOKRATIE.
Echt jetzt ...? Eine Erörterung in vier Teilen Teil ➀...
Mr.Yoda, 19.08.18 10:56
Der Tod ist gewiss, die
Stunde ungewiss .... Ein Blick in die Sta­ti­stik beweist diese...
Mr.Yoda, 21.07.18 10:28
Weltpolitik: Hopp oder Topp ..?!
Wie auch immer man über Trump und Putin denkt: Es...
Mr.Yoda, 17.07.18 15:24
Grundsätzlich wollte ich mich zu
diesem Thema nicht mehr äußern .... Es geht um Kriminalität...
Mr.Yoda, 13.07.18 14:32
Impfgegner da treffen wo es
wehtut Die Wahr­schein­lich­keit eines Impfschadens ist 1 zu 1.000.000 -...
Mr.Yoda, 09.07.18 14:42
"Die Spra­che ist der Schlüs­sel
zum Ler­nen" So lau­tet die Fest­stel­lung nach einer Stu­die der...
Mr.Yoda, 06.07.18 12:32
"Beleidigt" werden .... ....
liebe Kir­chen­ver­tre­ter und Evan­ge­li­kale:   Seid froh noch ein paar wei­tere...
Mr.Yoda, 05.07.18 15:23
Millionenbeträge verschwendet .... Schier uner­sätt­lich
sind die Kir­chen hier­zu­lande wenn es darum geht staat­li­che Mit­tel...
Mr.Yoda, 29.06.18 10:02
Was steckt dahinter, was ist
die wirkliche Absicht? Wir erle­ben der­zeit ein täg­li­ches Getöse aus...
Mr.Yoda, 27.06.18 03:26
Guter Robot - Böser Robot
...? Wohin man schaut: Tech­ni­scher Fort­schritt und Minia­tu­ri­sie­rung. Das ist...
Mr.Yoda, 23.06.18 10:02
Tag der deutschen Einheit. Ach.
Ach was ..!? Der 17. Juni war über viele Jahre...
Mr.Yoda, 20.06.18 18:24
"Fließet aus dem Aug', ihr
Tränen .... .... all mein Hof­fen, all mein Seh­nen, .......
Mr.Yoda, 17.06.18 03:18


RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher