giant

Denkfehler: Wir halten uns für Riesen und sind doch nur Zwerge.

"Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft.
Wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit"
(George Orwell, 1984)



Samstag, 6. Januar 2018
Fragen stellen ....

"Warum?" fragen kleine Kinder immer, sie wollen die Welt verstehen. Das wird ihnen häufig von Erwachsenen 'ausgetrieben', man fertigt sie mit Phrasen ab und allmählich wird so der Entdeckerdrang schon sehr früh im Keime erstickt - weil Kinder lernen:
Fragen stellen ist ungünstig, es macht die Gefragten oft nervös, manchmal unwirsch, und vielfach abweisend.
Da Kinder auch gemocht werden wollen unterlassen sie dann mehr und mehr die für Erwachsene lästige Fragerei ....

Warum verhalten sich Erwachsene so? Sie haben es am eigenen Leibe erfahren:
Es ist besser den Mund zu halten und nicht aufzufallen. Wer zu viele Fragen stellt bringt sein Gegenüber manchmal in Verlegenheit. Öfter, so ist zu vermuten, wissen die Gefragten selbst nicht was sie antworten sollen - und niemand wird gern dabei ertappt etwas nicht zu wissen, sowas macht Viele aggressiv.

Auch Organisationen wie die Kirchen werden nicht gern gefragt, viel lieber "verkünden" sie. Am besten in Situationen, in denen die so "belehrten" nicht in Frage stellen, nicht nachhaken oder gar widersprechen können. Es kommt nicht von ungefähr, wenn stets von der Kanzel herab gepredigt wird, weil es einerseits die Erhabenheit des Verkünders darstellen soll, andererseits für die Zuhörer schwer macht selbst etwa zu fragen.

Die Kirchen haben über viele hunderte Jahre daran gearbeitet Fragen zu unterdrücken. Nach dem etwas flapsig formulierten Motto "Wer viel fragt geht viel irr!" anstatt "Wieso? Weshalb? Warum? Wer nicht fragt bleibt dumm!", was eine viel bessere Betrachtungsweise gewesen wäre.

mgi

Frech ist die Haltung der Kirchen immer dann, wenn sie versuchen aufzuspringen wenn der Karren (im übertragenen Sinne, versteht sich) schon ordentlich Fahrt aufgenommen hat - dann machen sie es wie die Amerikaner und erklären die Errungenschaften und Erkenntnisse seien nur durch ihre wohlwollende und uneingeschränkte Förderung möglich gemacht worden.
Jeder klar denkende Mensch erkennt sofort die Dreistigkeit dieser Lüge, aber wer wagt es schon der Kirche / den Kirchen zu widersprechen?
Langfristig werden die Glaubensbekenntnisse versiegen, werden die Kirchen untergehen. Irgendwann ist der Punkt gekommen an dem es heißt:

Wer einmal lügt dem glaubt man nicht (mehr!),
und wenn er selbst die Wahrheit spricht!

 ・ • ⚫ • ・ 

Bild-Zitat aus "Passen Wissenschaft und Christentum zusammen?"

PS
Wenn Ihnen nächstens ein Kind Fragen stellt:
Antworten Sie geduldig und umfassend ...!

... Link (0 Kommentare) ... Comment


Online for 6184 days
 
 
Last modified:
13.07.18 14:32
 

Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu
Suche
Calendar
Januar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031
DezemberMärz
Letzte Änderungen
Grundsätzlich wollte ich mich zu
diesem Thema nicht mehr äußern .... Es geht um Kriminalität...
Mr.Yoda, 13.07.18 14:32
Impfgegner da treffen wo es
wehtut Die Wahr­schein­lich­keit eines Impfschadens ist 1 zu 1.000.000 -...
Mr.Yoda, 09.07.18 14:42
"Die Spra­che ist der Schlüs­sel
zum Ler­nen" So lau­tet die Fest­stel­lung nach einer Stu­die der...
Mr.Yoda, 06.07.18 12:32
"Beleidigt" werden .... ....
liebe Kir­chen­ver­tre­ter und Evan­ge­li­kale:   Seid froh noch ein paar wei­tere...
Mr.Yoda, 05.07.18 15:23
Millionenbeträge verschwendet .... Schier uner­sätt­lich
sind die Kir­chen hier­zu­lande wenn es darum geht staat­li­che Mit­tel...
Mr.Yoda, 29.06.18 10:02
Was steckt dahinter, was ist
die wirkliche Absicht? Wir erle­ben der­zeit ein täg­li­ches Getöse aus...
Mr.Yoda, 27.06.18 03:26
Guter Robot - Böser Robot
...? Wohin man schaut: Tech­ni­scher Fort­schritt und Minia­tu­ri­sie­rung. Das ist...
Mr.Yoda, 23.06.18 10:02
Tag der deutschen Einheit. Ach.
Ach was ..!? Der 17. Juni war über viele Jahre...
Mr.Yoda, 20.06.18 18:24
"Fließet aus dem Aug', ihr
Tränen .... .... all mein Hof­fen, all mein Seh­nen, .......
Mr.Yoda, 17.06.18 03:18
Religion ist der Hemmschuh ...!
Ein Teil dessen, was uns von der Politik als "Leitkultur"...
Mr.Yoda, 14.06.18 14:45
lehren | lernen Wer kann
eine Erklärung dafür geben warum folgender Satz "Was will der...
Mr.Yoda, 09.06.18 00:18
Ausnahmsweise .... gebe ich hier
einmal nur einen Hinweis auf einen Artikel den ich andernorts...
Mr.Yoda, 07.06.18 22:03
" .. catch them young
.. " aka "Krabbelgottesdienst" Per Zufall bin ich während einer...
Mr.Yoda, 04.06.18 22:11
Es gibt 'unüberwindliche' Grenzen ....
Es gibt 'unüberwindliche' Grenzen die die These widerlegen "Jeder ist...
Mr.Yoda, 26.05.18 14:39
Ein politisches 'Statement'?  Nein, nein,
nie und nimmer ....   Neu bei RELAtief: → Wenn...
Mr.Yoda, 20.05.18 10:45
Was sehen wir in diesem
Bild ...? Einen Scheuer und zwei Bescheuerte   CC-BY-NC-SA 2.0...
Mr.Yoda, 05.03.18 15:15
Es kommt drauf an was
man draus macht ...! Früher gab es eine Werbung, einen...
Mr.Yoda, 28.01.18 13:33
Fragen stellen .... "Warum?" fragen
kleine Kinder immer, sie wollen die Welt verstehen. Das wird...
Mr.Yoda, 06.01.18 14:03
Eine Gesellschaft ohne Gott ist
nicht nur möglich, sie kann sogar außerordentlich anständig und sympathisch...
Mr.Yoda, 30.12.17 21:47
Wie schon bei Hartz IV
.... .... hat die konservative Seite "vorgedacht" und sich tunlichst...
Mr.Yoda, 01.12.17 16:28
De finibus bonorum et malorum.
Hä ...? oder: Verführt Macht Männer zu sexuellen Übergriffen? In...
Mr.Yoda, 22.11.17 14:00
Wider das "Vergessen" " ..
ein bekannter Politiker, der im Hinterzimmer von einem Waffenlobbyisten eine...
Mr.Yoda, 22.10.17 11:55
Von denen, die über den
Wolken schweben: Nichtsahnend, denkfaul und 'gut bürgerlich' .... " .....
Mr.Yoda, 04.10.17 11:52
Menschenrecht auf Religionsfreiheit für Muslime
Hinweis: Soweit ich erkennen kann handelt es sich bei der...
Mr.Yoda, 18.09.17 23:38
Wer Merkel wählt ....
.... muß sich darauf einrichten auch all die anderen aufgestellten CDU...
Mr.Yoda, 01.09.17 16:24


RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher